Memmert 
Wasserbad mit Umwälzpumpe WPE45 Bartelt WWW-Katalog


Wasserbad mit Umwälzpumpe WPE45

Wasserbad mit Umwälzpumpe WPE45

Eine Kombination aus hochwertigem, korrosionsbeständigem Edelstahl und innovativster Regeltechnik. Zwei Leistungsklassen: Basic und Excellent, die auf unterschiedliche Anforderungen und Anwendungen abgestimmt sind.
Basic: Das Bad für Standardtemperieraufgaben. Mit integriertem Timer einstellbar von 1 Min. bis 99,59 Std. Mit Einschaltverzögerung und vorprogrammierter Haltezeit.
Excellent: Für gehobene Ansprüche in punkto Übertemperaturschutz, Füllstandsüberwachung, Absicherung von Langzeitversuchen durch 2 hochwertige Pt100 Sensoren. Der integrierte Timer ist einstellbar von 1 Min. bis 999 h und bietet zusätzlich zur Basis-Funktion noch das Programmieren einer sollwertabhängigen Haltezeit. Akustische Signale bei Übertemperatur, zu niedrigem Flüssigkeitsstand und Programmende machen es für den Anwender noch komfortabler.

Innenraum - Heizungskonzept:
  • pflegeleichter, durch Tiefziehverrippung versteifter Edelstahlarbeitsraum, Werkstoff Nr. 1.4301 (ASTM 304), lasergeschweißt
  • korrosionsgeschützte, auf 3 Seiten plazierte Großflächenbeheizung
Regeltechnik:
  • PID-Mikroprozessor-Regelung mit Fuzzy-Unterstützung und Selbstdiagnosesystem zur schnellen Fehlerfindung
  • kontaktloses Schaltglied
  • 2 Pt100-Sensoren DIN-Klasse A in 4-Leiter Messung mit wechselseitiger Überwachung und Funktionsübernahme bei exakt gleichem Temperaturwert
  • digitale Ablaufuhr von 1 Min. bis 999 Std. für:
EIN (Dauerbetrieb)
WARTEN (verzögert ein)
HALTEN oder HALTEN solltemperaturabhängig mit "Haltezeitgarantie"
  • Pumpe zu- und abschaltbar
  • Pumpenabschaltung bei Programmende
  • digitale Anzeige aller Temperatur-, Zeit- und Alarm-Vorgabewerte
  • Kalibriermöglichkeit am Regler
  • akustische und optische Anzeige bei Alarm, Programmende und zur Eingabequittierung sowie bei zu niedrigem Füllstand; dabei erfolgt automatische Heizungsabschaltung
Übertemperaturschutz (3-fach):
  • bei fehlerbedingter Übertemperatur erfolgt im Fixabstand von ca. 10°C über dem Sollwert die Heizungsabschaltung
  • getrennt arbeitender, elektronischer Temperaturwählwächter TWW, Schutzklasse 3.1 oder Temperaturwählbegrenzer TWB Schutzklasse 2, kundenseitig im Set-up einstellbar
  • mechanischer Temperaturbegrenzer TB Schutzklasse 1 zur Heizungsabschaltung ca. 30 °C über max. Badtemperatur
  • Anzeigenauflösung / Einstellgenauigkeit: 0,1°C bis 99,9°C; 1°C ab 100°C

Strukturedelstahlgehäuse aus Werkstoff 1.4301 (ASTM 304), korrosionsbeständig.

Deckel bitte separat bestellen!
Spezifikationen:
Arbeitstemperaturbereich:mindestens 15°C über Raumtemperatur bis +95°C
+ Kochstufe (nur bei ausgeschalteter Pumpe)
Einstelltemperaturbereich:+10°C bis +95°C und Kochstufe
Spannung:230 V, 50 Hz
 
TypVolumen
des Bades
l
min. Betriebs-
temperatur
RT + °C
max. Betriebs-
temperatur
°C
Menge
pro VE
Bestell Nr.
Lagerstand
Zentrallager DE
Preis/Eh.
EUR
 
WPE4545159519.906 5891.591,00 Produkt in den Warenkorb legen
*Höhe mit Flachdeckel
Zubehör:
Zubehör für alle Memmert Wasserbäder / Ölbäder