logo-hotline
GFL 
 

Tiefkühlschränke, bis -85 °C

Zur Langzeitlagerung und Qualitätssicherung.
Mikroprozessorgesteuerte Temperaturregelung: Der mikroprozessorgesteuerte Temperaturregler mit digitaler Ist-Wert-Anzeige und Soll-Wert-Einstellung wird durch einen ständig aufgeladenen NC-Akkumulator gepuffert (Aufrechterhaltung der Anzeige von Ist-Temperatur und Alarmfunktion bei Netzausfall über einen Zeitraum von 60 Stunden). RS-232 Schnittstelle zur Überwachung und Datenregistrierung per PC. Optional mit RS-422 oder RS-485.
Energiesparende, wartungsfreie Kälteanlage: Gemäß UVV Unfallverhütungsvorschrift. Mit vollhermetischen Hochleistungskompressoren, kurze Aufheizzeiten. Unbrennbares Sicherheitskältemittel. Rundum-Isolierung (bis zu 150 mm dicke, fugenlose und diffusionsdicht ausgeschäumte Polyurethan-Schicht).
Explosionsgeschütze Nutzräume: Gemäß BG-I 850-0, Stand 02/2009, aus Edelstahl Rostfrei. Direkte Kälteübertragung von allen Seiten, hohe Gefriergeschwindigkeit im gesamten Nutzraum und gleichmäßige Temperaturverteilung. Das Magnet-Dichtungssystem verhindert das Anfrieren der Deckel- und Türdichtungen.
Kontrollierter Zugriff: Truhendeckel und Schranktüren abschließbar. Multifunktionale Bedieneinheit durch Schlüsselschalter zugriffgesichert.
Multiple Alarmmeldungen: Serienmäßig elektronische Alarmanlage und potentialfreier Kontakt zum Anschluss an eine hausinterne Alarmanlage oder die zentrale Leittechnik (ZLT). Optischer und akustischer Alarm im Falle einer Störung. Grenzwerte der Alarmmeldung (1 bis 20 K) für Über- und Untertemperatur vom Bediener individuell einstellbar. Verschiedene Alarmverzögerungen programmierbar.
Pulverbeschichtete Außengehäuse: Außengehäuse aus pulverbeschichtetem, elektrolytisch verzinktem Stahlblech. Serienmäßig Doppel-Lenkrollen (zwei davon feststellbar), für den Transport und für mobilen Einsatz, (Fahrrollen bei Typ 6441 und bei Typ 6481).

Für die Einlagerung von speziellem Lagergut sind individuelle Sonderanfertigungen möglich.
Praxisgerechte Zusatzeinrichtungen wie CO2-LN2-Sicherheitskühlungen, Verteilerleitungen für CO2- Sicherheitskühlungen, Wasser-, Eiswasserkühlung, Nachweisprotokoll, Schubladensatz und Zwischenböden für Tiefkühlschränke, Lagersystem, Linienschreiber oder Temperatur-Datenlogger auf Anfrage.
Tiefkühlschränke mit 300 l und 500 l Nutzraum: drei Innenfächer (H 353 mm) mit jeweils einer Isoliertür. Die Fächer lassen sich mit einem zusätzlichen Zwischenboden (Zusatzeinrichtung) unterteilen. Auf Wunsch kann der Nutzraum mit einem Schubladensatz anstelle der Innenfächer ausgestattet werden.

Der unterbaufähige Tiefkühlschrank 6481 (96 l Nutzraum) können nach Abnahme der Abdeckplatte in eine Laborzeile integriert werden.
Temperaturbereich-85 ... -50 °C
 
 TypInhalt
l
Abmessungen
außen
(B x T x H)
mm
Abmessungen
innen
(B x T x H)
mm
Leistung
kW
Gewicht
kg
Menge
pro VE
Bestell Nr.
Lagerstand
Zentrallager DE
Preis/Eh.
EUR
 
 648196900 x 770 x 890430 x 430 x 5100,9015019.699 50211.312,62 Produkt in den Warenkorb legen
 6483300990 x 865 x 1940600 x 450 x 11001,2027019.699 49513.782,99 Produkt in den Warenkorb legen
6485500990 x 1175 x 1940600 x 760 x 11001,2034019.699 49714.091,64 Produkt in den Warenkorb legen
Zubehör:
Sicherheitskühlung
Verteilerleitungen für CO2-Sicherheitskühlungen
Schubladensatz für Tiefkühlschränke
Wasserkühlung 6960
Nachweis - Protokoll
Zwischenböden für Tiefkühlschränke (300/500l Inhalt)
Einschübe zur Aufnahme von Boxen
Inneneinteilungen für Boxen