logo-hotline
asecos 
 

Gefahrstoffarbeitsplatz GAP.125.120

  • Einhaltung der vorgeschriebenen Arbeitsplatzgrenzwerte
  • lufttechnische Prüfung nach DIN EN 14175-3 (5.4.4)
  • maximale Sicherheit für den Anwender
  • robuste Konstruktion aus gut beständigen, eloxierten Aluminiumprofilen
  • seitliche Verglasung aus 5 mm Einscheiben-Sicherheitsglas (ESG)
  • hohe Effizienz bei der Schadstofferfassung durch spezielle Frischluftschleiertechnik im Innenraum
  • vorbereitet zum bauseitigen Anschluss an Entlüfungsanlage sowie für Elektroanschluss (230/50Hz)

Serienausstattung:
  • Zu- und Abluftüberwachung mit Kontrollanzeige (optischer und akustischer Alarm)
  • Innenbeleuchtung
  • transparente Seitenwände
  • klappbare Prallwand
  • melaminharzbeschichtete Rückwand
  • Arbeitsplatte aus Edelstahl (V2A/1.4301) als dichtgeschweißte Wanne
  • Ein- und Ausschalten der Gefahrstoffarbeitsplätze, der Abluftüberwachung und der Beleuchtung durch Drucktaster im rechten Eckknoten
Spezifikationen
Abmessungen (B x T x H):1200 x 750 x 1400 mm
 
 BeschreibungMenge
pro VE
Bestell Nr.Lagerstand
Zentrallager DE
Preis/Eh.
EUR
 
 Gefahrstoffarbeitsplatz GAP.125.120 ohne Arbeitsplatte16.241 6014.308,17 Produkt in den Warenkorb legen
 Arbeitsplatte, Edelstahl für GAP.125.12016.243 195398,85 Produkt in den Warenkorb legen
 Untergestell (H=865 mm)19.840 588343,75 Produkt in den Warenkorb legen
Untergestell optional, Unterbauschränke nicht im Lieferumfang enthalten!
Zubehör:
Einlegewannen für asecos Sicherheitsschränke, PP, PE

Wir sind wieder für Sie da!

Die Anliegen Ihres Labors schnell und professionell zu bearbeiten hat bei uns höchste Priorität. Leider wollten kriminelle Elemente diese Prozesse stören:

Trotz höchster Sicherheitsvorkehrungen wurden wir am 6.9. zum Opfer eines Hacker-Angriffs.

Dadurch wurde uns der Zugriff auf unsere Server, Daten und E-Mails verweigert. Die Kommunikation, Bestellannahme und -abwicklung war uns aus diesem Grund nicht mehr möglich.

Glücklicherweise konnten wir schnell reagieren, das Problem mit Hilfe von Spezialisten lösen und die Kontrolle erfolgreich zurückgewinnen. Allerdings besteht die Wahrscheinlichkeit, dass während des Angriffs Daten verlorengegangen sind. Zur Sicherheit bitten wir Sie daher, uns etwaige Anfragen, Bestellungen oder Mails, die Sie im Zeitraum vom 6.9. 0:00 Uhr bis zum 19.9. 9:00 Uhr an uns gesendet haben, noch einmal zu übermitteln.

Wir danken Ihnen für Ihr Verständnis und freuen uns, wieder für Sie da sein zu können!

Ihr Bartelt Team