logo-hotline
behr 
 

Infrarot-Ofen IRF 10

Der programmierbare Infrarot-Ofen behr IRF 10 - die optimale Lösung für viele Aufgaben im Labor:
  • Temperaturbereich bis 1150 °C
  • Extrem kurze Aufheizzeit (z.B. von Raumtemperatur auf 1000 °C in 10 sec)
  • Bis zu 5 Rampen und 5 Aufheizraten frei programmierbar. Das Programm steuert die einzelnen Analysenphasen exakt und reproduzierbar, das Probenschiffchen bleibt währenddessen immer am selben Ort
  • Kühlung mit "Heat Pipes" - kein Kühlwasser nötig
  • Schnelle Abkühlung durch "Heat Pipe"-Technik und Öffnung des Ofens
  • Einsehbarer Verbrennungsraum: Der Anwender kann die obere Zylinderschale (Ofendeckel) auf Rollen nach hinten schieben
  • Der Einsatz von Quarzverbrennungsrohren mit unterschiedlichen Abmessungen erlaubt die Anpassung an unterschiedliche Anwendungen, Probenmaterialien und Probenmengen
  • Zwei Durchflussmengenmesser für den Anschluss von 2 Gasen, z.B. Sauerstoff und ein Inertgas
  • Serielle Schnittstelle RS232
  • Ansteuerung über PC möglich
Spezifikationen
Maximale Ofentemperatur entlang der Brennlinie:1150øC
Rohrdurchmesser außen:18 mm bis 28 mm
IR-Ofenlänge:200 mm (beheizte Länge)
Maximale Strahlerleistung:1,5 kW
Abmessungen (B x T x H):360 x 440 x 420 mm
Anschluss:230 V/50 Hz
Leistung der Standardflowmeter:1,6-16 l/h und 10-100 l/h
 
 TypFürMenge
pro VE
Bestell Nr.Lagerstand
Zentrallager DE
Preis/Eh.
EUR
 
Infrarot-Ofen*Quarzrohre Außendurchmesser 18 bis 20 mm19.882 1056.369,56 Produkt in den Warenkorb legen
 Infrarot-Ofen*Quarzrohre Außendurchmesser 22 bis 24 mm19.882 1306.369,56 Produkt in den Warenkorb legen
 Infrarot-Ofen*Quarzrohre Außendurchmesser 26 bis 28 mm19.882 1316.369,56 Produkt in den Warenkorb legen
*Infrarot-Ofen, ohne Quarzrohr