logo-hotline
Xylem Analytics Germany (SI) 
 

pH-Meter HandyLab 700 / 750

Portable pH-Messgeräte mit Memosens®-Technologie für höchste Sicherheit und maximalen Bedienkomfort.
  • Robustes Design für tägliche Messungen
  • Anschluss: Buchse M8 (4-polig) für Memosens-Laborkabel sowie DIN-Buchse und 2 x Ø 4 mm Buchse für analoge Elektroden mit integrierten oder separaten Temperaturfühler
  • Kontrastreiches und kratzfestes Klarglas-LCD-Display
  • Selbsterklärende Bedienung mit einer Klartextzeile
  • Anzeige des Sensorzustandes auf einen Blick mit Sensoface
  • Kalibrierung bis zu 3 Punkten mit automatischer Pufferfindung (aus 10 Puffern)
  • Manuelle Kalibrierung durch Vorgabe beliebiger Pufferwerte
  • Echtzeituhr und Anzeige des Batterieladezustands. Sehr lange Betriebszeit von mehr als 1.000 h mit Standardbatterien (4 x AA)

HandyLab 750 zusätzlich mit:
  • Datenspeicher mit 5000 Werten
  • Micro-USB-Anschluss zur Kommunikation mit der Software HandyLab Pilot zur Datenauswertung digitaler Memosens®-Sensoren
  • Die im Lieferumfang enthaltene Software HandyLab Pilot erlaubt die komfortable Verwaltung und Auswertung der gespeicherten Daten sowie der Gerätekonfiguration

Lieferumfang: Set mit pH-Meter, AquaLine 90pH, SKK K1A, DIN-Pufferlösungen in Ampullen
Spezifikationen
pH-Messung Memosens (auch ISFET)
Messbereich:

-2,000 ... 16,000 pH
mV-Messung Memosens Redox
Messbereich:

-2000 ... 2000 mV
pH/mV-Messung (analog)
pH-Messung Messbereich:-2 ...16 pH
mV-Messung Messbereich:-1300 ... 1300 mV
Temperaturmessung
Messbereich mit Sensor NTC 30 kOhm:-20 ... 120 °C
Messbereich mit Sensor Pt 1000:-40 ... 250 °C
 
 TypMenge
pro VE
Bestell Nr.Lagerstand
Zentrallager DE
Preis/Eh.
EUR
 
 HL700AL90pH16.266 645921,54 Produkt in den Warenkorb legen
 HL750AL90pH16.266 6461.188,10 Produkt in den Warenkorb legen

Wir sind wieder für Sie da!

Die Anliegen Ihres Labors schnell und professionell zu bearbeiten hat bei uns höchste Priorität. Leider wollten kriminelle Elemente diese Prozesse stören:

Trotz höchster Sicherheitsvorkehrungen wurden wir am 6.9. zum Opfer eines Hacker-Angriffs.

Dadurch wurde uns der Zugriff auf unsere Server, Daten und E-Mails verweigert. Die Kommunikation, Bestellannahme und -abwicklung war uns aus diesem Grund nicht mehr möglich.

Glücklicherweise konnten wir schnell reagieren, das Problem mit Hilfe von Spezialisten lösen und die Kontrolle erfolgreich zurückgewinnen. Allerdings besteht die Wahrscheinlichkeit, dass während des Angriffs Daten verlorengegangen sind. Zur Sicherheit bitten wir Sie daher, uns etwaige Anfragen, Bestellungen oder Mails, die Sie im Zeitraum vom 6.9. 0:00 Uhr bis zum 19.9. 9:00 Uhr an uns gesendet haben, noch einmal zu übermitteln.

Wir danken Ihnen für Ihr Verständnis und freuen uns, wieder für Sie da sein zu können!

Ihr Bartelt Team