logo-hotline
Heidolph Instruments 
 

Kreisschüttler Vibramax 100

  • Mit Überhitzungsschutz, der das Gerät im Notfall abschaltet, wichtig für den unbeaufsichtigten Dauereinsatz
  • Temperaturisolierter Antrieb verhindert eine Erwärmung der Plattform und damit Schäden an thermolabilen Proben
  • Durch einen tiefliegenden Schwerpunkt kommen die Schüttler selbst auf einer feuchten Arbeitsfläche nicht ins Rutschen
  • Stufenlos einstellbare Geschwindigkeiten für schonendes bis kräftiges Mischen, auch für Proben mit Feststoffanteilen
  • Mit Timerfunktion für eine automatische Beendigung der Schüttelfunktion. Nach Ablauf Ihrer eingestellten Zeit ertönt ein akustisches Signal
Spezifikationen
Schüttelbewegung:kreisend / vibrierend
Max. Beladung:2 kg
Timer:1 ... 120 min
Leistung:31 W
Zulässige Umgebungstemperatur:5 ... 31 °C
Max. relative Luftfeuchtigkeit:80 %
Netzanschluss:230 V, 50 Hz
Schutzart:IP 30
  • Kompaktes, platzsparendes Modell
  • Vielfältiges Sortiment an Aufsätzen und Spannwalzen ermöglicht unzählige Kombinationsmöglichkeiten
  • Mit dem Schüttelorbit von 3 mm erzielen Sie ausgezeichnete Mischergebnisse, besonders in großen Gefäßen
Spezifikationen
Orbit:3 mm
Drehzahlbereich:150 ... 1350 min-1
Abmessungen Plattform (B x T):220 x 220 mm
Abmessungen (B x T x H):245 x 310 x 125 mm
Gewicht:5,5 kg
 
 TypZulässige
Schüttelmenge /
Maximale Traglast
kg
min.
Drehzahl
1/min
max.
Drehzahl
1/min
Menge
pro VE
Bestell Nr.Lagerstand
Zentrallager DE
Preis/Eh.
EUR
 
Vibramax 1002150135019.839 833982,00 Produkt in den Warenkorb legen
Aufsätze nicht im Lieferumfang enthalten
Zubehör:
Zubehör für Schüttel- und Mischgeräte
Inkubator 1000, passend zu Heidolph Schüttlern

Wir sind wieder für Sie da!

Die Anliegen Ihres Labors schnell und professionell zu bearbeiten hat bei uns höchste Priorität. Leider wollten kriminelle Elemente diese Prozesse stören:

Trotz höchster Sicherheitsvorkehrungen wurden wir am 6.9. zum Opfer eines Hacker-Angriffs.

Dadurch wurde uns der Zugriff auf unsere Server, Daten und E-Mails verweigert. Die Kommunikation, Bestellannahme und -abwicklung war uns aus diesem Grund nicht mehr möglich.

Glücklicherweise konnten wir schnell reagieren, das Problem mit Hilfe von Spezialisten lösen und die Kontrolle erfolgreich zurückgewinnen. Allerdings besteht die Wahrscheinlichkeit, dass während des Angriffs Daten verlorengegangen sind. Zur Sicherheit bitten wir Sie daher, uns etwaige Anfragen, Bestellungen oder Mails, die Sie im Zeitraum vom 6.9. 0:00 Uhr bis zum 19.9. 9:00 Uhr an uns gesendet haben, noch einmal zu übermitteln.

Wir danken Ihnen für Ihr Verständnis und freuen uns, wieder für Sie da sein zu können!

Ihr Bartelt Team